top of page

Fünf Regeln für ein erfolgreiches Teambuilding


Teambuilding bzw. Teamaufbau ist auch in der Baubranche von großer Bedeutung, da ein optimal eingespieltes Team oft zu einer effizienteren und erfolgreicheren Projektabwicklung führt. Zudem ist ein guter Zusammenhalt auch in Zeiten von Krisen- und Konfliktbewältigung maßgeblich. Wir zeigen dir, worauf es ankommt.


TOPEOPLE GROUP, Top Fünf Regeln.

Ein gutes Teambuilding zahlt sich auch mit einem guten Teamwork aus. Das ist wichtig zu erwähnen, da der Aufbau eines Teams nicht automatisch bedeutet, dass die Menschen darin gemeinsam an einem Strang ziehen. Das Teambuilding richtig anzugehen, ist folglich auch das Fundament für effizientes Arbeiten – das Fundament des Erfolgs. Folgende Regeln solltest du beachten.


Fünf Regeln zum Thema Teambuilding


TOPEOPLE GROUP, Teambuilding 1

👥 1. Regel: Setze gemeinsame Ziele


Wenn du Ziele und Visionen für dein Teambuilding definierst, an denen dein gesamtes Team gemeinsam wachsen kann, stärkt dies sowohl die Zusammenarbeit als auch die Motivation von allen. Ein gefestigter Teamgeist schafft zudem Vertrauen untereinander, was die Qualität der Arbeit und die Einhaltung von Deadlines sicherstellt.



🤌 2. Regel: Sei wertschätzend


Anerkennung sowie Belohnungen für erbrachte Leistungen fördern die Einsatzbereitschaft deiner Mitarbeitenden und damit das Teambuilding. Wenn es sich um eine Gemeinschaftsleistung handelt, für welche das gesamte Team Anerkennung erhalten kann, ist das umso besser.



🗣️ 3. Regel: Kommuniziere ehrlich


Eine klare, effektive Kommunikation und Feedback-Kultur sind von entscheidender Bedeutung für einen reibungslosen Projektablauf und damit eine der wichtigsten Regeln für ein erfolgreiches Teambuilding. Das Team sollte in der Lage sein, Informationen untereinander effizient auszutauschen und auf potenzielle Herausforderungen hinzuweisen. Dies beinhaltet auch ein effektives Krisenmanagement, das mit entsprechenden Strategien aufwarten sollte, Konflikte schnell und konstruktiv aus der Welt zu schaffen.



👷‍♂️ 4. Regel: Achte auf Sicherheit


In der Baubranche ist zumindest indirekt auch die Sicherheit am Arbeitsplatz für das Teambuilding von entscheidender Bedeutung und damit Teil unserer fünf Regeln. Schon zu Beginn muss festgelegt werden, welche Risikofaktoren bei der Verteilung von Aufgaben entstehen können. So ergeben fehlende Arbeitskräfte beispielsweise ein hohes Risiko für kostspielige Verzögerungen und gefährden den Teamgeist.



💪 5. Regel: Ermögliche Karrierechancen


Investiere in Schulungen und Weiterentwicklungsmöglichkeiten, um die Fähigkeiten und das Fachwissen deiner Mitarbeitenden zu stärken. Bei einem gut eingespielten Team steigerst du so langfristig und nachhaltig die Kompetenz von allen und somit das Teambuilding.



 

TOPEOPLE GROUP, Teambuilding 2

Fazit


Die hier aufgezeigten fünf Regeln bilden selbstverständlich nur das kleine Einmaleins, wenn es ums Teambuilding geht. Es handelt sich schließlich um eine komplexe, verantwortungsvolle Aufgabe, die es erst einmal zu erfüllen gilt. Dank Personalvermittlungsunternehmen wie der TOPEOPLE Group muss aber niemand allein dastehen. Wir beraten dich gerne und finden die optimalen Talente für dich!



 

Schon gewusst? Zum Thema Executive Search kannst du bei TOPEOPLE ein kostenfreies Erstgespräch vereinbaren.





bottom of page